Art Special: Hansa 97

Nach dem großen Erfolg von Art Special Hansa 96 war schnell klar, daß auch ein Jahr später im November 1997, erneut parallel zur Art Cologne, eine weitere Ausstellung folgen sollte. Da 1996 besonders die Performanceprojekte Aufsehen erregt hatten, sollte Art Special Hansa 97 ganz im Zeichen dieser aufstrebenden Kunstdisziplin stehen. So beteiligten sich schließlich zehn Künstler aus fünf Ländern an der Ausstellung. Wie bereits im Jahr zuvor stand die Zusammenarbeit zwischen Künstlern und Schülern im Vordergrund. Bei allen Performances wirkten sie als Akteure mit, nur die Performance von Volker Hamann entstand bewußt nicht mit den Schülern, sondern dafür mit Lehrern des Hansa-Gymnasiums.

After the great success of Art Special Hansa 96 the decision was made that there would be a new exhibition one year later, again during the Art Cologne fair. As particularly the performances caused a stir in 1996, Art Special Hansa 97 was dedicated to this expanding art discipline. In the end there were ten artists from five nations participating. As one year ago the cooperation between artists and students of the Hansa-Gymnasium was emphasized In every performance students took the role of actors, only the artist Volker Hamann didn't work with students, but with teachers of the Hansa-Gymnasium.